ANASAYFA Forum TURKISCH CHRISTLICHE FORUM (auf Deutsch) Zeugnisse Versöhnung – Ein Abend im türkischen Bibelkreis

  • Bu konu 1 izleyen ve 0 yanıt içeriyor.
1 yazı görüntüleniyor (toplam 1)
  • Yazar
    Yazılar
  • #25301
    Armagan
    Anahtar yönetici

    Versöhnung

    Ein Abend im türkischen Bibelkreis

    Wir sitzen in der Runde zusammen und tauschen aus, was wir in der vergangenen Woche erlebt haben. Bevor wir mit Liedern und Beten beginnen, erzählen manche von Enttäuschungen bei der Arbeitssuche, Familienproblemen…
    Da kommt Ali ganz aufgeregt herein. Er ist einer, der schon seit Jahren an Jesus glaubt. Sofort macht er seinem Ärger Luft: “Heute Abend werde ich es ihm sagen, vor euch allen! Ich habe gehört, dass Hasan…” Auch Hasan lebt schon seit vielen Jahren als Christ. Er hat viel Druck auszuhalten von Seiten seiner Verwandtschaft und leidet immer wieder unter Anfeindungen, weil er an Jesus glaubt.
    An diesem Abend kommt er etwas verspätet zum Bibelkreis. Ali lässt sich bewegen, die Vorwürfe nicht vor allen auszusprechen, sondern nachher mit Hasan und einem weiteren Bruder zu reden. Leider verläuft das Gespräch nicht sehr positiv. Hasan ist tief verletzt darüber, dass nun auch seine gläubigen Geschwister ihm misstrauen. Er läuft weg mit den Worten: “Ich komme nie wieder in den Bibelkreis!” Ich sehe auch bei Ali Tränen in den Augen, aber er bleibt bei seiner Haltung, und so gehen wir auseinander.
    Ich mache mir viele Sorgen um die beiden. Wie wird es weitergehen? Was können wir unternehmen, um sie wieder zu versöhnen? Wird das überhaupt möglich sein?
    Am nächsten Vormittag kommt ein Telefonanruf. Auch Ali ist in der Nacht nicht zur Ruhe gekommen. Gott hat ihm gezeigt, dass sein Verhalten falsch, sein Misstrauen unberechtigt war. Um alles wieder in Ordnung zu bringen, ist Ali sehr früh am Morgen mit dem Fahrrad zu Hasans Arbeitsstelle gefahren und hat ihn um Vergebung gebeten. Die beiden haben sich ausgesprochen, einander vergeben, umarmt und an diesem Morgen Hasans Arbeit gemeinsam erledigt. Gott sei Dank! Ich kann nur staunen darüber, was Gott tut und wie er Menschen verändert. Das macht mir Mut für den Dienst und auch für mein persönliches Leben.

1 yazı görüntüleniyor (toplam 1)
  • Bu konuyu yanıtlamak için giriş yapmış olmalısınız.